Abmahnungen

Die Abmahnung ist  vergleichbar mit einer „gelben Karte“ beim Fußball. Es handelt sich dabei um  eine förmliche Aufforderung einer Person an eine andere Person, ein bestimmtes Verhalten zukünftig zu unterlassen. Eine solche Abmahnung ist an sich ein sinnvolles Institut zur außergerichtlichen Bereinigung von Streitigkeiten. Sie kann, weil ein Prozess vermieden wird, sowohl dem Abmahner als auch dem Abgemahnten viel Ärger und Kosten ersparen. Es kommt jedoch auch vor, dass Abmahnungen missbraucht werden, um Kostenerstattungsansprüche zu erzeugen oder Konkurrenten vom Markt zu drängen. In jedem Fall sollten Sie eine Abmahnung niemals ignorieren, sondern sich sofort anwaltlich beraten lassen.

Ich setzte mich für Sie ein, wenn Sie eine Abmahnung erhalten haben, vertrete Sie aber auch, wenn jemand Ihre Rechte verletzt und Sie dies mittels einer Abmahnung unterbinden wollen. Gerade im Bereich des Urheber- und Wettbewerbsrechtes halte ich es für unabdingbar,  Kompetenz und Erfahrung sowohl auf Kläger- als auch auf Beklagtenseite vorweisen zu können. Ich habe bereits zahlreiche Streitigkeiten auf diesen Rechtsgebieten vor den Landes- und in einigen Fällen auch Oberlandesgerichten geführt und kann auch im außergerichtlichen Bereich insbesondere bei Vergleichsverhandlungen erhebliche Erfahrung nachweisen.

Beachten Sie bitte, dass ich grundsätzlich nicht nur in Erfurt und Thüringen, sondern bundesweit für Sie tätig bin.

Wenn sie sich für Abmahnungen im Bereich des Urheberrechtes interessieren, lesen Sie bitte hier weiter!

Wenn sie sich für Abmahnungen im Bereich des Wettbewerbsrechtes interessieren, lesen Sie bitte hier weiter!

Google